20.08.2017

Die Gastgeberin. Räume und Ebenen. Kausal: aus privatem oder geschäftlichem Grund, oder Mix aus beidem. Freiwillig oder unfreiwillig. Einladungsmoment: selbst oder in Kollaboration erschaffen. Zeitlich: kurze oder (sehr) lange Zeitspanne. Geplant oder spontan. In Zeiten entspannter oder angespannter Situation des Zielortes, der Zielperson(en). Jahreszeit. Zeitspanne: ephemer, andauernd oder übergehend. Lokal: Unterbringung privat, privat-öffentlich, öffentlich. Mit oder ohne räumlichen Kontakt zum Gast. Zur Verfügung stehender Raum … 20.08.2017 weiterlesen

SAVE THE DATE: 19. September 2017 um 19 Uhr

Ein Abend mit kulinarischen Leckerbissen aus Ungarn und Ausstellung der Editionen Doris Weinberger – Bea Kusovszky – Emese Kazár Die Künstlerinnen berichten über die im Herbst 2016 realisierte erste Phase und über die derzeit stattfindende zweite Phase des Projektes und geben Ausblicke auf seine weitere Entwicklung. Weinberger, Kusovszky und Kazár präsentieren zudem je eine Edition von Unikaten, die im Zusammenhang mit dem Austausch Heimat und … SAVE THE DATE: 19. September 2017 um 19 Uhr weiterlesen

Vortrag: Mariann Steegmann Institut, 15. Mai 2017

Das Forschungsfeld wohnen+/-ausstellen in der Kooperation des Instituts für Kunstwissenschaft – Filmwissenschaft – Kunstpädagogik der Universität Bremen mit dem Mariann Steegmann Institut. Kunst & Gender lädt ein zur folgenden Veranstaltung: VORTRAG 15. Mai 2017, 18 Uhr Universität Bremen, GW2, B 3850 Emese Kazár und Doris Weinberger, Bremen Minds étrangers Erste Phase eines Künstlerinnen-Austauschprojektes zwischen Bremen und Budapest Was heißt es, Gastfreundschaft zu pflegen – was … Vortrag: Mariann Steegmann Institut, 15. Mai 2017 weiterlesen

Bea Kusovszky – Persönlich und unpersönlich

Meine Bilder sind meistens Selbstdarstellungen – mal in andere Rollen geschlüpft, mal in persönlichen Räumen oder Situationen inszeniert. In meiner Auffassung sind die Figur und der Hintergrund zwei getrennte Einheiten, die ich collagenartig zusammenfüge. In meinen neuesten Arbeiten wird der Innenraum durch den Außenraum ersetzt, der mich umgibt und dadurch ebenfalls zum persönlichen Kontext wird. Der Aufenthalt in Bremen ermöglicht mir den Austritt aus dem … Bea Kusovszky – Persönlich und unpersönlich weiterlesen

MINDS ÉTRANGERS / IDEGEN ELMÉK

MINDS ÉTRANGERS / IDEGEN ELMÉK Emese Kazár | Doris Weinberger Eröffnung: 17. November 2016 | 18 Uhr Einführung: Dr. Éva Federmayer, Dozentin | Eötvös Loránd University of Sciences Die Ausstellung thematisiert eine Variation über den Menschen und sein Selbst-Bildnis, seine Selbst-Behauptung und dessen Wirkung. Am 23.November 2016 geben die Künstlerinnen einen privaten Einblick in ihre Arbeits- und Wohnräume im Rahmen einer erweiterten Ein-Abend-Ausstellung. Die genaue … MINDS ÉTRANGERS / IDEGEN ELMÉK weiterlesen