Welcome to Bremen! Tímea Piróth zu Gast bei Pia Pollmanns

Ein Interview. Timi, du bist nun seit drei Wochen zu Gast bei Pia Pollmanns und wohnst bei ihr in der Wohnung. Das künstlerische Arbeiten erfolgt an zwei Orten, in zwei voneinander entfernten Ateliers. Dürfen wir etwas darüber erfahren, wie dein/euer Alltag abläuft? Gibt es überhaupt schon so etwas wie einen Alltag? Tímea: Ja, den gibt es schon: Morgens starten wir gemeinsam mit einer Tasse Kaffe … Welcome to Bremen! Tímea Piróth zu Gast bei Pia Pollmanns weiterlesen

Pia Pollmanns

Die Fremde, das Unterwegssein und der persönliche Austausch vor Ort spielt nicht nur in der fotografischen Arbeit über die Donau, die 2018 in Budapest entstanden ist eine Rolle, sondern auch in einigen meiner anderen Serien. Vor meinem zweimonatigen Aufenthalt in Budapest war ich vorab für ein paar Tage dort, um Eindrücke zu sammeln und ein Gefühl für die Stadt zu bekommen, über die ich viel … Pia Pollmanns weiterlesen

Timea Piróth / Piróth Tímea

Die Budapester Künstlerin Timea Piróth ist die nächste Teilnehmerin des Projektes. Sie wird im Sommer 2019 bei Pia Pollmanns in Bremen zu Gast sein. Zu ihrem künstlerischen Vorhaben schreibt die Künstlerin: „Im Fokus meiner künstlerischen Praxis steht die Darstellung der Körperlichkeit. Das Wahrnehmen, das Erfahren, die persönlich und kollektiv erlebte Materie werden in unterschiedlichen Medien abgebildet. Lange Zeit habe ich mich mit dem Tagebuch als … Timea Piróth / Piróth Tímea weiterlesen

Minds étrangers – der Katalog / Minds étrangers – a katalógus

Minds étrangers präsentiert die Arbeiten, die im Laufe der ersten Projektrunde entstanden sind. Was heißt es, Gastfreundschaft zu pflegen – was heißt es, fremd zu sein? Wie viel Heimat braucht ein Mensch? Wie kann gemeinsam Differenz gelebt werden? Emese Kazár lud Doris Weinberger im Herbst 2016 in ihre Geburtsstadt nach Budapest ein, wo sie zwei Monate lang in einer Wohnung lebten und arbeiteten. Was dieses … Minds étrangers – der Katalog / Minds étrangers – a katalógus weiterlesen

2018 – Rückblick und Vorschau *** 2018 és a folytatás

Im Jahr 2018 verlief unser Projekt zunächst im Verborgenen. Bea Kusovszky hat während ihres Aufenthaltes im Herbst 2017 in Bremen viele Künstlerinnen kennengelernt und schließlich die Fotografin Pia Pollmanns zu sich nach Budapest eingeladen. Pia reiste in August 2018 nach Budapest, wo sie sich zwei Monate lang aufhielt. Die beiden Künstlerinnen haben bei Bea in der Budapester Altstadt gewohnt, viele Ausstellungen besichtigt, Kolleginnen und Kollegen … 2018 – Rückblick und Vorschau *** 2018 és a folytatás weiterlesen

Katalogrelease: 5. November 2017 um 15 Uhr

Ein Jahr nach dem Projektaufenthalt von Doris Weinberger und Emese Kazár in Budapest ist der Katalog Minds étrangers frisch aus der Druckerei gekommen und wird am Sonntag, den 5. November 2017 um 15 Uhr in der Galerie mitte im KUBO von den beiden Künstlerinnen präsentiert. Wir danken sehr herzlich dem Senator für Kultur Bremen für die Förderung unseres Katalogvorhabens, sowie der Karin und Uwe Hollweg … Katalogrelease: 5. November 2017 um 15 Uhr weiterlesen